Kulturreferat Galerie
 

Heidrun Weiler
Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Heidrun(dot)weiler(at)oeh-mozarteum.at


Sommerausstellung "EXTRAZIMMER 2"

Lehrende der Bildenden Künste des Mozarteum stellen aus

Eva Möseneder und Tommy Schneider

 

Grafik/Fotografie

Vernissage: Mi. 26. Juni, 19 Uhr

Galerie DAS ZIMMER


Ausstellungsdauer: 27. Juni - 31. August 2013
Öffnungszeiten: Mo- So 10-20 Uhr
ÖH Galerie DAS ZIMMER
Leitung: Heidrun Weiler
Universität Mozarteum
Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg 

Die Serie ist ein grundlegendes Gestaltungselement der Druckgrafik und ihre kombinatorischen Möglichkeiten eröffnen ungemeine Variationsvielfalt. Eva Möseneder versteht die Abfolge als organisch - wachsendes Ganzes in dem auch das Einzelteil für sich stehen kann und soll. Es stellt sich neuerlich die Frage, ob das Ganze mehr als die Summe der Teile ist und ob das Teil nicht wiederum als Ganzes wahrgenommen werden kann.

Ein weiterer Ansatz der Arbeiten Eva Möseneders ist die im Entstehungsprozess von Grafik immanente Möglichkeit des Zustanddrucks. Dieser wird nicht als untergeordneter Schritt auf dem Weg zum Endergebnis genutzt, sondern die stetige Veränderung von Druck zu Druck selbst wird als Gestaltungsprinzip genutzt.

Der Weg wird zum Ziel.

Eva Möseneder


Zeit und Wert. Die Zeitung von gestern, der entwertete Fahrschein, der benutzte Farbtopf - Gegenstände deren Zeit abgelaufen ist, weil sie ihren ursprünglichen Zweck erfüllt haben. Die Fotoserie Farbtöpfe steht für den Prozess der Malerei und stellt dabei auch die Frage nach dem Wert gebrauchter Dinge.

Tommy Schneider


Eva Möseneder - Biografie


1957 in Ried i. I geboren

1977 Studium Mozarteum Klasse Malerei und Grafik bei Prof. Prandstetter

seit 1978 Arbeit in der Graphischen Werkstatt im Traklhaus

1986 Einrichtung einer eigenen Radierwerkstatt

1991 /92 Leitung des Graphischen Workshops an der Salzburger Sommerakademie

2005 Teilnahme am Graphikworkshop „ Printed Affairs“ Zentralasien / Österreich

2007 Leitung eines Graphikworkshops an der Kunstfakultät der Hacettepe Universität Ankara /Türkei

Teilnahme am Künstlerinnensymposium „Aba“ an der Universität Mersin/ Türkei

2010 Kuratorin „Experimentielle Druckgrafik Biennale“ Bukarest

2011 Vortrag „Why Printmaking Today?“ bei der 15. Druckgrafik Triennale in Tallinn /Estland


Lehraufträge an der Universität Mozarteum, Klasse Graphik, und am Salzburg College der Northern Illinois University


Arbeitsaufenthalte in Vilnius, Budapest, Dresden, New York City, Kapstadt, Red Wing MN / USA


Seit 1983 zahlreiche Ausstellungen und Aussstellungsbeteiligungen im In- und Ausland :

Galerie Welz 1985,1988,1995,2002 und 2005

Galerie Eboran, Salzburg – Galerie der Stadt Salzburg – Galerie Ophir ,Bayreuth – Galerie der Stadt Ried i. I. – Galerie Obuda , Budapest – Galerija Arca Vilnius - Westwendischer Kunstverein, Gartow (BRD) – Künstlerzentrum Schloß Parz – Galerie 5020 Salzburg –Palais Liechtenstein, Feldkirch – Miniprint ,Graphiktriennale Lahti (Finnland) –Kunstverein - Galerie im Traklhaus, Salzburg- IEEB 5 Bukarest


Tommy Schneider - Biografie


geboren 1956 in Suben am Inn, O.Ö.

HS für Gestaltung, Linz

Stadtwerkstatt Linz

HS für Angewandte Kunst, Wien

Talentförderungspreis O.Ö.

Preis der Stadt Wien

Lehrtätigkeit:

HS für Angewandte Kunst, Wien 1991-1994

Universität für Angewandte Kunst seit 2011

Universität Mozarteum Salzburg seit 1997

Nanjing Arts Institute 2006, 2005

École Nationale Des Arts, Dakar, 2005

Academie des Beaux Arts, Damaskus, 2000


Arbeitsbereiche: Malerei, Video, Film, Kulturaustauschprojekte

lebt und arbeitet in Wien


Ausstellungen/Filmpräsentationen – Auswahl

2012

Galerie Lisi Hämmerle, Bregenz

2011

MOMA, Lleida, Spanien

2009

Maniege, St. Petersburg

2006

Kubinhaus Zwickledt, O.Ö.

Österr. Kulturforum Bratislava

Arts Institute, Nanjing, China

2005

École Nationale Des Arts, Dakar, Senegal

Arts Institute, Nanjing, China

fotogalerie wien

2004

Cankarjev Dom, Ljubljana

Off-Biennale de Dakar, Senegal

2003

Center Of Visual Arts, St.Petersburg


2002

Galleria Libreria, Tremp, Spanien

2001

3sat - stadt nach dem krieg - sarajevo

welcome, WUK, Wien

2000

Sarajever Winter, Sarajevo

1999

Arabic Cultural Center, Damaskus

National Museum, Tirana

Österr. Filmtage, Graz

1998

Adalbert Stifter Galerie, Linz

Kunstcanaal, Amsterdam

u.a.m.





 

Impressionen von der Vernissage ...