Kulturreferat Galerie
 

Heidrun Weiler
Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Heidrun(dot)weiler(at)oeh-mozarteum.at


Ausstellung DORIS MOSER

 

Ausreißer“

 

Malerei

 

Vernissage: Mi. 6. März, 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 7. März - 4. April 2013

Öffnungszeiten: Mo- So 10-20 Uhr
ÖH Galerie DAS ZIMMER

Leitung: Heidrun Weiler

Universität Mozarteum

Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg 


Doris Moser zeigt in der Ausstellung „Ausreißer“ großformatige Malereien (Gouache auf Leinwand), sowie einige zeichnerische Papierarbeiten.

Ausgangspunkt für die Malereien von Doris Moser sind ihr gut bekannte Bildwelten, Heimat spielt hier eine Rolle.

Die Künstlerin verwendet meist Fragmente aus Fotografien, um sie ihrem Kontext entrückt collageartig neu zusammenzubauen. 

Das Karo ist ein Element welches immer wieder auftritt, als Heimtextil sowie als Raum-konstruierendes oder dekonstruierendes Element.
Auf der Leinwand entsteht eine eigene Wirklichkeit, eine Steigerung der Ironie ihrer Realität.


Doris Moser
geb. am 31.07.1987 in Sterzing/Südtirol-Italien
2007 - Matura in der Lehranstalt für Werbegrafik in Brixen/Bressanone

2008 - freier Kurs an der „Libera Accademia di belle Arti“ in Firenze

2009 - Beginn des Studiums am Mozarteum, Salzburg Bildnerische Erziehung (Malerei) und Textiles Gestalten