Kulturreferat Galerie
 

Heidrun Weiler
Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Heidrun(dot)weiler(at)oeh-mozarteum.at


Abschlussausstellung Juliana GUGER

AM SCHREIBTISCH


Graphik-Arrangements

Vernissage: Mi. 12. Oktober, 20 Uhr


Ausstellungsdauer: 13. Oktober – 28. Oktober 2011
Öffnungszeiten: Mo- So 10-20 Uhr
ÖH Galerie DAS ZIMMER
Leitung: Heidrun Weiler
Universität Mozarteum
Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg
 


AM SCHREIBTISCH

Allen Arbeiten von Juliana Guger gemein, ist ein faszinierender Umgang mit dem Bild und einer Montage von Bildern, die nicht in Versuchung gerät Geschichten zu erzählen oder Pointen zu finden, sondern deren Zentrum Gefühlslage, Stimmung und Atmosphäre ist.“ Sigrid Langrehr

Meine derzeitigen Arbeiten zeichnen sich durch die Freude am Experimentieren und einer Suche nach dem `richtigen´ Material und Ausdruck aus. Sie bewegen sich zwischen Zeichnung und Collage, mit kleinen Exkursionen in Richtung Bildhauerei. Wobei sie die Tendenz entwickeln zu größeren Gebilden zusammenzuwachsen.

Die Ausstellung widmet sich der eingeschränkten Arbeitssituation in meinen eigenen vier Wänden. Das eigene Zimmer als Ausdruck einer inneren Welt bestehend aus einer gewachsenen Struktur und Gestaltung. Das Fenster wird zur Quelle neuer Eindrücke.


Lebenslauf

Juliana Guger

Geburtstag 09/12/1984

Geb. Ort: Scheibbs / NÖ

Ausbildung

1999- 04: HBLA für künstlerische Gestaltung Linz

August 2004 – Juli 05: Freiwilliges soziales Jahr in Linz

2005 - 2011 Lehramtsstudium Bildnerische Erziehung an der Universität Mozarteum Salzburg (Klasse für Graphik und Neue Medien bei Herbert Stejskal und Beate Terfloth) und Philosophie/Psychologie an der Universität Salzburg

Auslandsaufenthalt: Aug.08 – Jän.09: Universität Umea, Schweden


Zahlreiche Ausstellungen, Ausstellungsbeteiligungen, Auszeichnungen und Stipendien