Kulturreferat Galerie
 

Heidrun Weiler
Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Heidrun(dot)weiler(at)oeh-mozarteum.at


Abschlussausstellung von Sonja Haslinger-Aberer


Tierra – Mar


Ölbilder , Zeichnungen und Fotografien

 

Vernissage: Mi. 1. Juni 2011, 19 Uhr
Ausstellungsdauer:
2.Juni – 18.Juni 2011

Öffnungszeiten: Mo-So 10-20 Uhr
ÖH Galerie DAS ZIMMER
Leitung: Heidrun Weiler
Universität Mozarteum
Mirabellplatz 1, 5020 Salzburg


Tierra – Mar- zwischen Erde und Wasser sucht Sonja Haslinger-Aberer nach den Spuren des Lebens. Inmitten einer leuchtenden Vielfalt von Farben und Formen tauchen wir ein in diese geheimnisvoll-zauberhafte Unterwasserwelt, betrachten dieses in sich ruhende Leben in seiner harmonischen und vollendeten Form. Im Gegensatz zu dieser Traumwelt symbolisiert das Umgraben in den „Minas de Rio Tinto“ die Spuren menschlicher Natur in unserer Lebenswelt. Die Auseinandersetzung mit den Verletzungen der Erde spannen den Bogen zu dem zentralen Thema Sonja Haslingers , - dem Menschenbild. Auch hier gräbt sie unter die Oberfläche um die seelischen Befindlichkeiten menschlichen Seins aufzuspüren und sucht ihnen Ausdruck zu verleihen. Alle Ölbilder wurden ausschließlich mit den Fingern gemalt, im unmittelbaren Kontakt mit Farben und Malgrund erspürt Haslinger mit Fingerspitzen- und Feingefühl ihre inneren Bildern von Ängsten, Hoffnungen und Sehnsüchten in Bezug zu unserer Lebenswelt und verleiht ihnen kraftvolle Gestalt.

Ausbildung

Universität Mozarteum Salzburg: Malerei und Fotografie, Diplom Juni 2011

Universität Salzburg : Kunstgeschichte, Diplom 2001, Sponsion Mag. Phil

Aktzeichenkurse bei Prof. Josef Zenzmaier

Preise

1989-1991 Landes-und Bundespreise bei Jugendwettbewerben

1995-99 Atelier – Stipendium der Salzburger Landesregierung

2002 Hilde-Heger Frauen- Kunstpreis


Ausstellungen


1991-99 in Österreich und Bayern

1999-2002: Einzelausstellungen - München, Baden-Baden, SIEMENS Karlsruhe

2002, 2003 Festspielausstellung Galerie Kutscha, Salzburg

2005 Einzelausstellung Galerie h- für die Kunst, Salzburg

2009 Salzburger Künstlerhaus

2010 Galerie KUNSTWERK , Salzburg