Kulturreferat Galerie
 

Magdalena Karner
Sprechstunde:
nach Vereinbarung
magdalena.karner(at)das-zimmer(dot)at

 

Ausstellung Galerie DAS ZIMMER

Ausstellende: Sabine Reisenbüchler

Titel: WITCHES & WIZARDS – VON HEXEN UND ZAUBERERN

Vernissage: MI 22.04.2020, 19 Uhr
Midissage: DO 30.04.2020, 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 23.04. bis 15.05.2020

Ausstellungstext
Die Hexe spielt sehr früh eine Rolle bei den Menschen. Durch ihre vielfältige Gestalt in unserer, aber auch anderen Kulturen, ist sie bedeutsam. Manchmal ist sie böse, dann wieder gut. Viele Kinder fürchten sich vor der bösen Märchenhexe, andere zeigen sich durch die moderne Hexe mitgerissen und fasziniert. Die Hexe, egal ob sie jung, alt, schön oder hässlich ist, sie beeindruckt und ergreift. Wie ist dieser Stereotyp, dieses Konstrukt der Hexe entstanden und wo liegen die Wurzeln ihrer machtvollen Bedeutung? Dem ging die Künstlerin auf dem Grund und dokumentierte es. In der Ausstellung präsentiert sie einerseits exemplarisch die Ergebnisse und andererseits weist sie die eigene Reflexion zum Thema der Hexe vor.

Biographie
Sabine „rises“ Reisenbüchler Geboren 1977 in Salzburg
Hat sehr früh Affinität zur Kunst entdeckt, aber erstmal mit 15 Jahren eine dreijährige Lehre begonnen, um noch reifer zu werden und schließlich fit fürs Studieren zu werden:
Studien:
2011-2015 Lehramtstudium für Deutsch und Bildnerische Erziehung an der Pädagogischen Hochschule Salzburg
2012-2018 Studium Pädagogik/Erziehungswissenschaft an der Universität Salzburg
Seit 2017 Lehramtstudium für Bildnerische Erziehung am Mozarteum Fachbereich Malerei bei Dieter Kleinpeter und Deutsch an der Universität Salzburg
 
Ausstellungen:
2019 Einzelausstellung „GERDA SAYS NO“, Kunstwerk Mozarteum Salzburg
2019 Gruppenausstellung beim Rundgang, Mozarteum Salzburg
2018 Ausstellung „... wie leuchtendes Moos.“, Rotunde der Salzburg AG
2017 Partizipation beim Happening „Miss Hierophant and the twelve eat-girls”, 5020
Galerie Salzburg
2016 Porträtieren am Waldklang Anif
2016 Einzelausstellung „Reisende“, KHG Salzburg
2015 Ausstellung „Face it – stell dich!“, Waldklang Anif 2015 Einzelausstellung „Living for Love“, Artforum Salzburg 2015 Gruppenausstellung KHG Salzburg
Künstlerische Weiterbildung:
Seit 2013 Aktzeichnen bei Prof. Josef Zenzmeier
2013 Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst, Klasse Mara Mattuschka
2014 Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst, Salzburg, Klasse Amelie
von Wulffen
2018 Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst, Klasse Mark van Yetter
Bild: "Ich bin kein Gefäß", Collage, Mischtechnik, 29x21, 2019